a/b-Schnittstelle

!

Telegärtner TS4-a/b

71260

Die Türsprechstelle TS4-a/b ist für den Anschluss an eine freie, analoge Nebenstelle einer Telefonanlage (TK-Anlage), sowie AVM FritzBox bzw. Speedport, vorgesehen. Die TS4-a/b ist für den verborgenen Einbau in Briefkastenanlagen bei bereits vorhanden Klingeltasten und Sprechgittern, sowie zum Einbau hinter einer bestehenden Türsprechstelle, wie z.B Siedle, Ritto, STR, besonders geeignet. Durch den Anschluss von bis zu vier Klingeltastern können bis zu vier voneinander unabhängige Wohnbereiche erreicht werden. Die TS4-a/b kann von jedem tonwahlfähigen MFV-Telefon, das an der TK-Anlage angeschlossen ist, bedient werden. Durch die 2-Draht-Technik ist die TS4-a/b schnell und einfach zu montieren. Für die Abstimmung zur TK-Anlage kann das Wahlverfahren eingestellt und der Sprechweg automatisch abgeglichen werden. Die Versorgungsspannung für die Torstelle wird über die TK-Anlage bereitgestellt. Lediglich für die Schaltkontakte (Klingel und Türöffner) ist ein 12V AC Klingeltrafo erforderlich.

Audioverstärker AMP1

83000
für Telegärtner TS4-a/b

Der Audioverstärker AMP 1 verstärkt das Lautsprechersignal der DoorLine TS2 a/b oder  DoorLine TS4 a/b . Es können somit herkömmliche 4 - 8Ω Lautsprecher eingesetzt werden. Ideal wenn die TS2 a/b oder TS4 a/b in lauten Umgebungen eingesetzt werden soll.

Technische Daten

Spannungsversorgung

 

12 V DC

Schutzart

 

IP20

Abmessungen

 

90 x 100 x 26 mm

Gewicht

 

0,2 kg

a/b-Schaltkontakt für TFS-Dialog 20x, 30x und TFS-Universal plus

50870
tfs_dialog_200_schaltkontakt

Möchten Sie mit Betätigung einer (Klingel)taste gleichzeitig Leuchten einschalten oder Ihre vorhandene Türklingel ansteuern, dann benötigen Sie zusätzliche Schaltkontakte. Auerswald bietet als exklusive Lösung für die TFS-Dialog 200-er und 300-er Serie, sowie TFS-Universal plus, a/b-Schaltmodule, die einfach an beliebiger Stelle auf die Signalleitung zwischen Türsprechsystem und Telefonanlage geschaltet werden und bei Betätigung einer Taste den Schaltvorgang auslösen.

details

CTC / Keil Telecom ET401-a/b

70700

Das Produkt ist ab sofort wieder lieferbar! 

 

 

Mit dem ET401-ab stellt Keil Telecom den Nachfolger zum erfolgreichen ET400-ab Einbautürlautsprecher vor. Basierend auf dem bewährten Konzept des ET400-ab wurde die komplette Elektronik überarbeitet, die Sprachqualität verbessert und das Gerät um neue Funktionen erweitert.

Die Türsprechanlage Keil Telecom ET401-a/b passt an jede Telefonanlage mit freier, analoger Nebenstelle
Es wird einfach über 2 Drähte an eine freie analoge Nebenstelle Ihrer Telefonanlage angeschlossen.

Offene Bauform zum Einbau in Briefkastenanlagen oder zum Umbau vorhandener alter Türsprechanlagen, , mit Montageplatte,z.B.: Siedle, Ritto, Grothe, STR, d.h. Sie entfernen die Elektronik Ihrer alten Türfreisprecheinrichtung, belassen aber die Frontplatte Ihrer Siedle, Ritto oder Grothe mit dem Klingeltaster, und schliessen dahinter die ET401-ab an.

CTC / Keil Telecom ET410-a/b

70701
et_410_ab

offene Bauform zum Einbau in Briefkastenanlagen oder zum Umbau vorhandener Türsprechanlagen. Mit Montageplatte, Lautsprecher und Mikrofon

Zum Betrieb ist ein 12V~ Klingeltrafo nicht zwingend erforderlich!!!

Bis 6 Tasten

CTC / Keil Telecom ET420-a/b

70702
et_420_ab
Einbautürlautsprecher sind für den Einbau in Gartenzaunsäulen, Aufzügen oder Schrankenanlagen, Briefkasten- und Hausklingelanlagen oder Umbau vorhandener Türsprechanlagen geeignet. Das Modul beinhaltet die Sprechelektronik, Lautsprecher und Mikrofon. Die kompakte Abmessung des Moduls vereinfacht die Installation. Die Spannungsversorgung der Sprechelektronik erfolgt über einen externen Klingeltransformator oder über die Telefonanlage (Modellabhängig). Angeschlossen werden die Sprechmodule an die analoge Nebenstelle einer Telefonanlage oder Fritz!Box und ermöglichen eine Verbindung zu einem Telefon oder einer Leitstelle.